Neuerscheinung

Heinz Jürgen Kaiser, Hans Werbik
Der Mensch handelt, die Handlungspsychologie klärt Ursachen, Wirkungen und Zusammenhänge.

Handlungspsychologie ist ein bedeutendes Segment der Psychologie. Diese Einführung legt dar, durch welche Grundannahmen, welches Menschenbild und welche Forschungslogik psychologische Handlungstheorien geprägt sind.

Handlungstheorien versuchen, menschliches Verhalten als Handlungen zu erklären. Sie sind Basis einer Handlungspsychologie, die sehr anwendungsbezogen mit psychologischen Erkenntnissen umgeht.

Ein Schwerpunkt der Darstellung liegt folgerichtig auf Anwendungsmöglichkeiten der Handlungstheorie
und auf der aktuellen methodologischen Diskussion in den Sozialwissenschaften.

Wer Psychologie studiert, will menschliches Handeln besser verstehen. Diese Einführung zeigt den Weg dahin und die vielfältigen Perspektiven.


Erwerben können Sie das Buch „Handlungspsychologie“ im UTB-Shop.